IndianerLeben - Innenwelten indianischer Kulturen


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü





Tauchen Sie in die faszinierende Welt der Indianer ein! Sechs Männer und sechs Frauen schildern ihre Lebensbedingungen in zehn verschiedenen Kulturen. Sie finden das Buch IndianerLeben (292 Seiten, 47 zeitgenössische Fotos, eine Farbkarte) in vielen Büchereien und Bibliotheken.

Argumente für dieses Buch

  • Indianer sind die beliebtesten außereuropäischen Menschen
  • viele Menschen lernen Lebenswelten, wie sie auch in Afrika, Asien und Ozeanien bestanden haben, zuerst über die Indianer kennen
  • die meisten Indianerbücher und -filme schildern die Indianer aber »von außen«, aus der Sicht der Europäer
  • es fehlte bisher ein Überblick über die Vielfalt der Kulturen aus indianischer Sicht
  • Lebensbeschreibungen von Indianern sind literarische Klassiker geworden
  • Biografien bieten einen intuitiven Zugang zu den Vorzügen und Nachteilen anderer Lebensweisen
  • IndianerLeben stellt die »Innenwelten« von zehn nordamerikanischen Kulturen vor
  • jeweils sechs Frauen und sechs Männer schildern alle Facetten ihres Lebens aus männlicher und aus weiblicher Sicht
  • die Betroffenen kommen selbst zu Wort
  • die Kommentare des Herausgebers beschränken sich auf die wichtigsten Hintergrundinformationen
  • ein thematisches Verzeichnis am Ende des Buchs ermöglicht einen strukturierten Vergleich der verschiedenen Lebensweisen
  • 47 historische Fotografien und eine Farbkarte ergänzen den Überblick
  • der Verlag Books on Demand produziert Bücher für ca. 300 Verlagshäuser, darunter unter anderem auch Suhrkamp (Quelle: Wikipedia)
  • das Buch wird binnen drei Tagen vom Grossisten Libri ausgeliefert
  • das Buch ist für Buchhandlungen voll remissionsfähig



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü